• Datenschutz

  • Grundlegende Informationen

    Diese Datenschutzerklärung klärt die Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke, Dauer und Rechtsgrundlage der Erhebung und Verwendung von personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter [Zimmerei André Stollenwerk GmbH] auf dieser Website (im folgenden „Angebot”) auf.Zudem informieren wir nachfolgend über die von uns zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten.Personenbezogene Daten (nachfolgend „Daten“ genannt) werden von uns nur im Rahmen der Notwendigkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.Gemäß Art. 4 Ziffer 1 der Datenschutzgrundverordnung (nachfolgend „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden.

    Informationen zur Datenverarbeitung

    Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.Der Anbieter nimmt den Datenschutz sehr ernst und behandelt personenbezogene Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) dem Telemediengesetz (TMG) sowie in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. "personenbezogene Daten") finden Sie in Art. 4 DSGVO.

    Zugriffsdaten/Server-Logfiles/WebAnalytics

    Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider (1&1 IONOS SE, Elgendorfer Str. 57,56410 Montabaur)) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem und der Gerätetyp des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse (in anonymisierter Form) und der anfragende Provider. Der Anbieter beziehungsweise sein Webspace-Provider verwendet (aus berechtigtem Grund, Art. 6 DSGVO) die Protokolldaten für statistische Auswertungen und zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit sowie der Optimierung des Angebotes. Die Daten werden nicht dauerhaft gespeichert. Die Daten werden wieder gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen. Da diese Daten nicht auf einem eigenen Server des Anbieters gespeichert werden, sondern beim Webspace-Provider, besteht ein AVV (Auftragsverarbeitungsvertrag) gemäß Art. 28 DSGVO. Diese Speicherung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts.

    Kontaktaufnahme

    Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Die Speicherung der Daten erfolgt Grundsätzlich nur so lange, wie die aktuellen Gesetze dies erfordern. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Nutzung in unserem Haus dient lediglich der Kontaktaufnahme und Kommunikation mit dem Kunden/Interessenten. Der Nutzer des Kontaktformulars entscheidet selbst welche Daten eingegeben werden und somit übermittelt werden. In den Pflichtfeldern werden nur die notwendigen Dateninformationen des Nutzers abgefragt, um die Kommunikation zu ermöglichen. Alle anderen Daten werden auf freiwilliger Basis des Nutzers übermittelt (Minimalprinzip/Datensparsamkeit). Der Empfänger der Daten ist der Anbieter. [Zimmerei André Stollenwerk GmbH]. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie z. B. bei einer anschließenden Vertragsabwicklung.Da diese Daten nicht auf einem eigenen Server des Anbieters gespeichert werden, sondern beim Webspace-Provider, besteht ein AVV (Auftragsverarbeitungsvertrag) gemäß Art. 28 DSGVO.

    Vertragsabwicklung

    Die von Ihnen zur Inanspruchnahme unseres Waren- und/oder Dienstleistungsangebots übermittelten Daten werden von uns zum Zwecke der Vertragsabwicklung verarbeitet und sind insoweit erforderlich. Vertragsschluss und Vertragsabwicklung sind ohne Bereitstellung Ihrer Daten nicht möglich. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.Wir löschen die Daten mit vollständiger Vertragsabwicklung. Ausdrücklich ausgenommen sind die steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen sowie alle rechtlich notwendigen Aufbewahrungsfristen.Im Rahmen der Vertragsabwicklung geben wir Ihre Daten an das mit der Warenlieferung beauftragte Transportunternehmen oder an den Finanzdienstleister weiter, soweit die Weitergabe zur Warenauslieferung oder zu Bezahlzwecken erforderlich ist. Dies betrifft auch die Weitergabe der Daten an Unternehmen die steuerliche und buchhalterische Aufgaben für uns übernehmen.Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist dann Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

    Cookies

    Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B.: schnelleres Laden der schon einmal besuchten Seiten). Zum anderen dienen sie, um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Internet- Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Sie können die Installation der Cookies durch eine Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern oder einschränken. Sessions- Cookies werden nach schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht, bereits gespeicherte Cookies können Sie jederzeit löschen. Die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support. Bei sog. Flash-Cookies kann die Verarbeitung allerdings nicht über die Einstellungen des Browsers unterbunden werden. Stattdessen müssen Sie insoweit die Einstellung Ihres Flash-Players ändern. Auch die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen von Ihrem konkret genutzten Flash-Player ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte ebenso die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Flash-Players oder wenden sich an den Hersteller bzw. Benutzer-Support. Gegebenenfalls werden mit unserem Internetauftritt auch Cookies vom Web-Provider oder vom Web-Hosting Unternehmen mit denen wir zum Zwecke der Analyse oder der Funktionalitäten unseres Internetauftritts zusammenarbeiten, verwendet.

    Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt sein können. Rein funktionale bzw. technisch notwendige Cookies sind nicht abschaltbar und zum Betreiben der Webseite erforderlich. Diese Verarbeitung der Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b bzw. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung, Verbesserung sowie in dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

    Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

    Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Grundsätzlich werden nur Adressdaten und Kommunikationsdaten wie Telefon und E-Mail- und Postadressen gespeichert. Dies ist erforderlich um die Vertragserfüllung und die Kommunikation zu Gewährleisten. (Art. 6 DSGVO) Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Es besteht im Übrigen ein Beschwerderecht bei der Datenaufsichtsbehörde. (ldi.nrw.de)Darüber hinaus ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.Ebenfalls haben die Nutzer und Betroffenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogener Daten haben, wenden Sie sich an folgende E-Mail Adresse:  info@stollenwerk-zimmerei.de oder schreiben Sie uns per Post. Ansprechpartner/Datenschutzbeauftragter ist der verantwortliche gemäß § 5 TMG. Unsere vollständigen Daten finden Sie im Impressum.